Bleaching

Bleichbehandlung

Verfärbte Zähne?

Durch Bleaching werden sie wieder strahlend weiß.

 

        

 

Warum verfärben sich Zähne mit der Zeit?

Auch gesunde Zähne können sich mit der Zeit verfärben. Zum Beispiel durch den Genuss von Kaffee, Tee, Cola, Rotwein oder Tabak. Außerdem werden die Zähne mit dem Alter dunkler.

Wann können Sie Ihre Zähne aufhellen lassen?

Das Bleichen (engl. Bleaching) der Zähne ist in vielen Fällen möglich. Allerdings müssen die Zähne von der Gesamtstruktur her gut sein. Zu viele, sehr große Füllungen, die sich durch den Zahn abzeichnen, oder Kronen können ein zufriedenstellendes Ergebnis verhindern.

 

Produkte aus der Apotheke oder Drogerie?

Auch mit Streifen, Gelen, Lacken und Pastensystemen können Sie Ihre Zähne bleichen. Sie enthalten den Wirkstoff in niedriger Konzentration, wodurch die Aufhellungswirkung eingeschränkt ist.
Nachteilig kann dabei die Handhabung der Strips sein, die Tatsache, dass keine individuell an Ihr Gebiss angepasste Schienen zur Anwendung kommen, wodurch das Bleichmittel durch den Speichel verdünnt wird und die lange Anwendungsdauer. Dadurch kann das Bleichergebnis zu wünschen übrig lassen.

 


 

Wie funktioniert „Bleichen“ in der Zahnarztpraxis?

Professionelle Zahnreinigung

Sie steht am Anfang jeder Aufhellungsbehandlung, egal ob zu Hause oder in der Praxis. Durch die professionelle Zahnreinigung werden die den Zähnen außen anhaftenden Verfärbungen entfernt und die Zähne oft schon für Sie zufriedenstellend aufgehellt.
In jedem Fall sollte eine genaue Untersuchung vorausgehen, in der Ihr Zahnarzt feststellen kann, ob das Bleichen für Sie sinnvoll ist oder sogar schädlich sein kann.

Bleichbehandlung in der Zahnarztpraxis

  1. Passgenau für Ihre Gebisssituation wird eine individuelle Schiene angefertigt. Diese verhindert, dass das Bleichmittel zu schnell durch den Speichel verdünnt wird und sich in der Mundhöhle ausbreitet. Die Schiene wird ein bis zwei Stunden am Tag zu Hause getragen. (Home-Bleaching). Zur Wiederholung der Behandlung nach ein oder zwei Jahren bewahren Sie Ihre Schiene auf und brauchen dann nur mehr neues Bleichgel.
  2. Hochaktives Bleichgel wird direkt auf die Zähe aufgebracht und hellt diese in nur ein oder zwei Sitzungen auf (Power-Bleaching). Das große Plus ist die kurze Behandlungsdauer.
Zahnersatz auf ImplantatenHochwertige Zahnfüllungen
Kontakt +43 (0) 6432 3037
praxis@zahnarzt-rainer.at
Schreiben Sie uns gerne hier eine Nachricht und wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Gerne können Sie uns auch mitteilen, wann Sie am besten erreichbar sind.
(*) Bitte vollständig ausfüllen