Hypnose

Was ist Hypnose?

Im Wachzustand ist unsere Aufmerksamkeit nach aussen orientiert und man nimmt viele äußere Reize gleichzeitig wahr. Hypnose ist ein Prozess, durch den Ihre Aufmerksamkeit auf Ihr inneres Erleben gelenkt wird. Dieser Zustand ist mit einer körperlichen Entspannung verbunden und man nennt ihn Trance.

Trance

Trance ist ein alltägliches Phänomen. Jeder Mensch geht täglich mehrmals in Trance. Sie kennen sicher Tätigkeiten aus Ihrem Alltag, wo Sie so verschmolzen sind mit dem was Sie tun, dass Ihre Gedanken abschweifen: Waren Sie schon einmal so in ein Buch versunken oder in einen Fernsehfilm, dass sie gar nicht merkten, wie sie jemand ansprach oder wie viel Zeit vergangen war? Oder vielleicht sind Sie auf der Autobahn gefahren und waren so in Gedanken, dass Sie hinterher gar nicht mehr wussten, wie Sie von A nach B gekommen sind? Haben Sie sich schon einmal beim Tagträumen erwischt und alltägliche Abläufe um sich herum nicht mehr bemerkt? Das sind hypnoseähnliche Trancezustände.

Im Gegensatz zur Showhypnose auf der Bühne basiert die therapeutische Hypnose auf Vertrauen. Jede Hypnose ist Selbsthypnose: Hypnose ist nur durch Ihr aktives Mitwirken möglich. Der Therapeut hilft Ihnen, in Trance zu gehen.. Immer haben Sie die Kontrolle.

Warum Hypnose in der Zahnheilkunde?

Trance ist ein angenehmer, entspannter Zustand. Wenn man sich weit genug in einen Trancezustand hineinbegibt, entwickelt sich ein Automatismus, der einen einerseits Dinge ohne besondere Anstrengung richtig machen lässt und andererseits hilft, dass man in sich selbst neue Fähigkeiten entdecken und ausprobieren kann. Durch den Einsatz von Hypnose können Sie lernen, sich bei der Zahnbehandlung wohl zu fühlen und zu entspannen. Für Kinder kann der Zahnarztbesuch zu einem Eintauchen in eine Zauberwelt voller Abenteuer werden.

Trancezustände lassen sich gut einsetzen:

  • zum Abbau von Ängsten um insbesondere lange Behandlungen angenehmer zu machen
  • zur schmerzarmen und sogar schmerzfreien Behandlung auch ohne Spritze
  • als Begleitmaßnahme bei Verspannungen der Kaumuskulatur und schmerzhaften Kiefergelenkserkrankungen
  • um eine Behandlung bei starkem Würgreiz zu ermöglichen


Elterninformation

Unser Anliegen ist, den Zahnarztbesuch und die zahnärztliche Behandlung für Ihr Kind angenehm zu gestalten und zu einer positiven Erfahrung werden zu lassen.
Weiterlesen

Mit Hypnose zum Nichtraucher

Für alle die endlich mit dem Rauchen aufhören wollen

Fragen Sie Ihr Unbewusstes und bitten Sie es, dass es Sie bei der Wiedererlangung Ihrer (Rauch-) Freiheit unterstützt. Bitten Sie es liebevoll, damit Sie das Rauchen ersatzlos, ein für alle Mal und ohne Rückfall beenden können.

Lassen Sie sich von Ihrem Unbewussten helfen.

Es erkennt auch für Sie eine Lösung für Ihr Problem – besser als jedes Medikament. Zugang zu Ihrem Unbewussten erlangen Sie mit Selbsthypnose und modernen Hypnosemethoden nach M. Erickson. Nur das eigene Unbewusste hat die Kontrolle und die Fähigkeit nachhaltig auf altes Wissen und Können zur Körperlichen und geistigen Heilung zurück zu greifen.

Altes Wissen heißt, sich auf das Abenteuer des Lebens einzulassen und dabei der Kreativität des Unbewussten zu vertrauen, welches für jeden die für Ihn passende Heilungs- und Entspannungsmethode bereithält.

Lernen Sie mit Hypnose Ihre Rauchfreiheit zu genießen.

Hypnosetherapie ist auch besonder erfolgreich bei Personen, die schon viele Aufhörversuche absolviert haben.

Lachgassedierung
Kontakt +43 (0) 6432 3037
praxis@zahnarzt-rainer.at
Schreiben Sie uns gerne hier eine Nachricht und wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Gerne können Sie uns auch mitteilen, wann Sie am besten erreichbar sind.
(*) Bitte vollständig ausfüllen