Keramik

Keramik – für eine natürliche Ästhetik

 

Durch den Einsatz hochentwickelter Keramiken und Techniken der Verarbeitung lassen sich heute funktionell belastbare und dabei höchst ästhetische Restaurationen realisieren. Keramik ist ein bewährtes und hochwertiges Material. Es ist biologisch sehr gut verträglich und bietet eine natürliche Ästhetik. Vollkeramische Restaurationen lassen das Licht durchscheinen und wirken damit wie ein natürlicher Zahn.

Klebetechnologie:

Durch die moderne und sehr aufwändige Klebetechnologie ist es möglich geworden, Zahnschäden oft sehr zahnsubstanzschonend zu beheben.
Wenn gute Voraussetzungen vorliegen, lassen sich Schneidezähne statt mit Kronen substanzschonend mit Keramikverblendschalen (Veneers) oder Keramikteilkronen versorgen. Und Backenzähne zahnerhaltend mit Keramikteilkronen (Onlays) statt mit Vollkronen.

Das Keramikinlay – für eine natürliche Ästhetik:

Einlagefüllungen (Inlays) und Teilkronen (Onlays) aus Vollkeramik sind durch ihre lange Haltbarkeit und ihr Erscheinungsbild dem Kunststoff überlegen.

Sie gelten im Seitenzahnbereich heute als die ästhetisch schönste Alternative zum Amalgam. Keramikteilkronen sind erheblich zahnsubstanzschonender als Vollkronen.

 


 

Zahnersatz aus Keramik gibt es für folgende Versorgungsmöglichkeiten:

Vollkeramikkronen und Brücken

Vollkeramikkronen und -brücken werden computerunterstützt aus Zirkonoxid hergestellt. Diese Hochleistungskeramik findet u. a. in der Raumfahrt Anwendung und seit mehr als 20 Jahren zur Herstellung von künstlichen Hüftgelenken.

Gegenüber den Metallkeramikkronen bieten sie eine Reihe von Vorteilen:

  • bessere Ästetik, insbesondere am Kronenrand
  • optimalen Schutz vor Temperatureinflüssen
  • Metallfreiheit und daher keine Allergiegefahr
Keramikfüllungen (Inlays) und Keramikteilkronen (Onlays)

Einlagefüllungen (Inlays) und Teilkronen (Onlays) aus Vollkeramik sind durch ihre lange Haltbarkeit und ihr Erscheinungsbild dem Kunststoff überlegen.

Sie gelten im Seitenzahnbereich heute als die ästhetisch schönste Alternative zum Amalgam. Keramikteilkronen sind erheblich zahnsubstanzschonender als Vollkronen.

Veneers – Strahlend schöne Frontzähne und ein sympathisches Lachen

Verfärbte, verdrehte oder abgesplitterte Zähne im Frontbereich können mit Veneers korrigiert werden, so dass der natürliche Zahn erhalten bleibt und die natürliche Optik wieder hergestellt wird. Veneers sind hauchdünne Keramikschalen in der natürlichen Zahnfarbe, die auf dem präparierten Zahn befestigt werden. Mit einem zahnmedizinischen Spezialklebstoff haften die fast transparenten Veneers auf dem Zahnschmelz – sicher und dauerhaft.

Hochwertige ZahnfüllungenVeneers
Kontakt +43 (0) 6432 3037
[email protected]
Schreiben Sie uns gerne hier eine Nachricht und wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Gerne können Sie uns auch mitteilen, wann Sie am besten erreichbar sind.
(*) Bitte vollständig ausfüllen
Liebe Patientinnen, lieber Patient!

Aufgrund der Coronavirus-Maßnahmen der Bundesregierung, müssen wir die Ordination auf Notbetrieb umstellen.
Für AKUTFÄLLE/NOTFÄLLE ist unsere Ordination bis auf weiters von 10.00-12.00 Uhr für Sie geöffnet.
Am WOCHENENDE dürfen Sie trotz Quarantäne, für eine Schmerzbehandlung bei dem Notdienst das Gasteinertal verlassen. Den Notdienst erfahren Sie unter 0662 87 00 22!
Auf Empfehlung der Zahnärztekammer und um die Sicherheitsmaßnahmen zu gewährleisten, bitten wir Sie bei berechtigten CORONAVIRUS-VERDACHT (Husten, Fieber, Schnupfen sowie Aufenthalte in Risikogebieten oder bei Kontakt einer Person aus einem Risikogebiet), die Praxis nicht zu betreten. Bitte melden Sie sich telefonisch bei uns oder wenden Sie sich an die Tel. 1450.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!
Das Team vom Dr. Roland Rainer
Schließen