Zahnersatz auf Implantaten

(In Zusammenarbeit mit Kieferchirurgen)

Keiner sieht’s – keiner merkt’s…

Implantate können als Einzelzahnersatz, als Brücke und selbst beim Verlust aller Zähne eingesetzt werden. Fester Sitz, hoher Kaukomfort und eine gute Ästhetik sind überzeugende Vorteile der Implantologie. Ein Lebensgefühl wie mit Ihren natürlichen Zähnen.

Implantate

Ein Implantat ist eine kleine Schraube aus Metall. Sie übernimmt die Funktion der Zahnwurzel und besteht aus körperverträglichem Titan. Titan wird auch für Gelenksprothesen verwendet oder für Netze, die verschlossene Herzkranzgefäße offen halten. Der Chirurg setzt das Implantat direkt in den Kieferknochen ein, der in der Folge fest an die Implantatoberfläche anwächst und das Implantat dadurch fest verankert. In Studien haben sich Einheilzeiten von ca. zwei bis drei Monaten bewährt. So lassen sich gute Langzeitergebnisse erzielen. Die sofortige Versorgung und Belastung funktioniert nur in ausgesuchten Spezialfällen gut.

„Gesunde“ Argumente für Zahnimplantate:

  • Der Kieferknochen bildet sich nicht zurück, sondern bleibt stabil
  • Nachbarzähne müssen nicht, wie bei Brücken, beschliffen werden
  • Die Ästhetik wird nicht durch Klammern gestört
  • Fester, belastbarer Zahnersatz, der nicht verrutscht oder herausfällt

Perfekte Pflege und Prophylaxe für den Langzeiterfolg

Bei regelmäßiger Pflege gelten Implantate als sehr komfortabler und dauerhafter Zahnersatz. Wichtig ist Ihre engagierte und konsequente Mitarbeit bei der Mundhygiene vor und nach der Implantation und Ihre Teilnahme an unserem professionellen Vorsorgeprogramm.

Professionelle ZahnreinigungBleaching
Kontakt +43 (0) 6432 3037
praxis@zahnarzt-rainer.at
Schreiben Sie uns gerne hier eine Nachricht und wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Gerne können Sie uns auch mitteilen, wann Sie am besten erreichbar sind.
(*) Bitte vollständig ausfüllen