Mein Kind bleibt kariesfrei

Karies ist

…eine Infektionskrankheit als Folge von hartnäckigen Bakterienbelägen (Biofilm) auf den Zähnen.
Die Bakterien werden meist im zweiten Lebensjahr durch die Mutter beim Schmusen, Füttern, Schnuller ablecken, Essen vorkosten etc. über den Speichel auf das Kind übertragen.

Regelmäßige Prophylaxe beginnt bei mir!
Aus eigener Erfahrung wissen Sie wahrscheinlich bereits, was wissenschaftliche Studien belegen: das Zähneputzen reicht in der Regel nicht aus, um Zähne und Zahnfleisch sauber und gesund zu erhalten.

Wenn Sie schon in der Schwangerschaft zu Hause eine gute Mundhygiene betreiben und zusätzlich den Biofilm durch professionellen Zahnreinigungen entfernen lassen, können Sie die Zahl der Bakterien in Ihrer Mundhöhle erheblich senken. Damit leisten Sie als Eltern einen wertvollen Beitrag, Ihr Kind vor Zahnschäden zu schützen.

Weitere Tipps für die Zahngesundheit Ihres Sprösslings finden Sie unter Tipps für Eltern.
Sehr empfehlenswert ist das Buch: „Mein Kind bleibt kariesfrei!“

Hypnose-ElterninformationIhr Kind beim Zahnarzt
Kontakt +43 (0) 6432 3037
[email protected]
Schreiben Sie uns gerne hier eine Nachricht und wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Gerne können Sie uns auch mitteilen, wann Sie am besten erreichbar sind.
(*) Bitte vollständig ausfüllen
Liebe Patientinnen, lieber Patient!

Aufgrund der Coronavirus-Maßnahmen der Bundesregierung, müssen wir die Ordination auf Notbetrieb umstellen.
Für AKUTFÄLLE/NOTFÄLLE ist unsere Ordination bis auf weiters von 10.00-12.00 Uhr für Sie geöffnet.
Am WOCHENENDE dürfen Sie trotz Quarantäne, für eine Schmerzbehandlung bei dem Notdienst das Gasteinertal verlassen. Den Notdienst erfahren Sie unter 0662 87 00 22!
Auf Empfehlung der Zahnärztekammer und um die Sicherheitsmaßnahmen zu gewährleisten, bitten wir Sie bei berechtigten CORONAVIRUS-VERDACHT (Husten, Fieber, Schnupfen sowie Aufenthalte in Risikogebieten oder bei Kontakt einer Person aus einem Risikogebiet), die Praxis nicht zu betreten. Bitte melden Sie sich telefonisch bei uns oder wenden Sie sich an die Tel. 1450.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!
Das Team vom Dr. Roland Rainer
Schließen