Mundgeruch

Ursachen:

Mundgeruch entsteht häufig durch flüchtige Schwefelverbindungen, die von Bakterien produziert werden. Zu 95 % entsteht Mundgeruch in der Mundhöhle (vor allem durch Erkrankungen des Zahnfleisches) oder bei Mundtrockenheit durch Medikamente. Nur 5 % entstehen außerhalb der Mundhöhle (chronische Nebenhöhlenentzündungen, Mandelentzündungen, Reflux von Magensaft …).

Behandlung:

Bei Erkrankungen des Zahnfleisches: professionelle Zahnreinigungen alle 3 bis 4 Monate, da sich nach diesem Zeitraum die Bakterienbeläge (Biofilm) unter dem Zahnfleisch neu gebildet haben.

Maßnahmen für zu Hause?

  • perfekte Mundhygiene (Zahnseide verwenden!)
  • täglich Zungenreinigung (hier sitzen besonders viele   Bakterien)
  • ausreichend viel Trinken (mindestens 11/2 Liter)
Gesundes Zahnfleisch und AllgemeingesundheitZahnunfall
Kontakt +43 (0) 6432 3037
[email protected]
Schreiben Sie uns gerne hier eine Nachricht und wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Gerne können Sie uns auch mitteilen, wann Sie am besten erreichbar sind.
(*) Bitte vollständig ausfüllen
ZAHNÄRZTLICHE BEHANDLUNG TROTZ PANDEMIE SICHER

Liebe Patientin, lieber Patient!

Die Wissenschaft hat festgestellt, dass für Sie ein Zahnarztbesuch
durch unsere Hygienemaßnahmen sicher ist.

Wir bitten Sie, unsere Ordination nur mit einer FFP2 Maske zu betreten,
die Hände am Eingang zu desinfizieren und
auf die 2 Meter Abstandsregel zu achten!

Wenn Sie Symptome eines Infekts aufweisen oder Kontaktperson sind, bleiben Sie bitte zu Hause und kontaktieren bei Notfällen die Telefon Nummer 1450.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!
Das Team vom Dr. Roland Rainer
Schließen